Service - Jaratsri Thai Massage - Bonn

Lassen Sie sich durch eine unserer Massagen verwöhnen. Ihrem Wunsch entsprechend: Sanfte oder feste und zugleich fließende massierende Bewegungen entspannen Ihren Körper und Geist.

Fußbad

Alle Massagen beginnen mit einem warmen, den Kreislauf anregenden und zugleich reinigenden Bad der Füße. Entsprechend Ihrer Wahl folgt dann:

Traditionelle Thaimassage

Diese ganzheitliche Körpermassage, entlang der Druckpunkte und Meridianlinien entsprechend der chinesischen Medizin, ist verbunden mit passivem Yoga und Stretching. Es handelt sich zudem um eine die Durchblutung fördernde Massage, die Ihr Herz-, Kreislauf und Muskelsystem stimuliert. Körper und Geist regenerieren. Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität werden gefördert. In Thailand wird diese Methode in der `Wat Po Traditional Medical School´ in Bangkok gelehrt, in der wir unsere Ausbildung absolviert haben.

Aromaöl-Massage / Hot Oil Massage

Ätherische Öle werden zur Beruhigung und Entspannung genutzt. Eine Aromaöl-Massage fördert die Entspannung und lässt Sie den alltäglichen Stress vergessen. In Ihrem Körper und Geist stellen sich Ruhe und Wohlbefinden ein. In Thailand wird ebenfalls diese spezielle Behandlung in der `Wat Po Traditional Medical School´ in Bangkok gelehrt, in der wir unsere Ausbildung absolviert haben. Bei der Hot Oil Massage wird das auf Ihren Körper aufgebrachte Öl zuvor erwärmt. Besonders an verspannten Körperstellen werden Sie diese Massagevariante als Wohltat empfinden.

Kräuterstempel-Massage

Eine interessante und wohltuende Variante der Thai-Massage. Diese Art der Massage wird angewendet um damit insbesondere Muskelverspannungen, Verhärtungen und Gelenk- und Muskelschmerzen zu lindern. In Thailand ist diese ebenfalls traditionelle Massageart mit Kräuterstempeln beliebt. In Beuteln enthaltene Kräuter werden durch Dampf erhitzt. Ihr Körper wird mit speziellen Ölen eingesalbt und während einer Ganzkörpermassage mit Hilfe dieser Kräuterbeutel stimuliert und behandelt. Durch die Erwärmung werden die Poren Ihrer Haut geöffnet und die Wirkstoffe der Kräuter können so besser in den Organismus gelangen. Besonders an verspannten Körperstellen werden Sie die Wärme als Wohltat wahrnehmen. Durch die Kräuterwirkstoffe werden zudem Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Durchblutung und Selbstreinigung Ihrer Haut wird angeregt. Optimal und absolut entspannend ist eine Behandlungsdauer von 90 Minuten. Der Kräuterstempel-Massage werden folgende Wirkungen zugeschrieben: Anregung der Selbstheilungskräfte, Anregung des Stoffwechsels, Stärkung des Immunsystems, gesteigerte Durchblutung, Anregung der Entgiftung und Entschlackung des Körpers, Stimulation der inneren Organe, Entkrampfung der Muskulatur, tiefe Entspannung.

Thai-Fußmassage

An Ihren Fußsohlen wird eine Druckpunkt-Massage (Akupressur) angewendet. Mittels Akupressur der einzelnen Reflexzonen werden innere Organe und Körperpartien stimuliert. Die Muskulatur und Gelenke von Füßen, Waden und Knien werden gelockert und gut durchblutet. In Thailand wird auch diese spezielle Behandlung in der `Wat Po Traditional Medical School´ in Bangkok gelehrt, in der wir unsere Ausbildung absolviert haben.

Partner- und Paar-Massage

Übrigens: Unsere Räumlichkeiten sind so gestaltet, dass Sie eine Massage bei uns auch gemeinsam genießen können. Sie liegen nebeneinander und werden parallel massiert.